Main area
.

Einäscherung

Die Krematorien für die Einäscherung Ihres verstorbenen Tieres werden von uns nach strengsten Qualitätsrichtlinien gewählt. Abholung, Aufbewahrung, Überführung, Einäscherung und Rückführung der Asche erfolgt durch uns persönlich bzw. in unserer Anwesenheit. Das jeweilige Krematorium und wir garantieren schriftlich für den pietätvollen Umgang mit Ihrem verstorbenen Tier.

einzeleinaescherung.jpg

Einzel-Einäscherung mit Asche-Übergabe

Bei der Einzel-Einäscherung wird Ihr verstorbenes Tier -und NUR IHR Tier-kremiert. Mit peinlicher Sorgfalt achten wir darauf, daß kein Gramm fremder Asche hinzukommt oder eigene Asche verloren geht. Der Kremierungs-Vorgang dauert je nach Größe bis zu einer Stunde, das Auskühlen ebenso. Die Asche wird anschließend in einem Zellophanbeutel mit einer Plombe versiegelt und dann von uns entweder der von Ihnen gewählten Urne beigegeben oder in einer ebenfalls verplombten Papiertasche an Sie übergeben. Der Mitarbeiter des Krematoriums bestätigt die exakte Durchführung in der internen Dokumentation genauso wie wir im Einäscherungs-Zertifikat, das Ihnen ausgehändigt wird. Alle Dokumente sind jederzeit einsehbar.

mehr
urnenhain.jpg

Urnen-Hain

Sie haben sich für eine Einzel-Einäscherung entschieden und möchten die Urne nicht oder nicht mehr bei sich zu Hause behalten. Unser Kolumbarium (Urnenwand) bietet Ihnen die Möglichkeit, die Urne mit der Asche Ihres ehemaligen Wegbegleiters zur endgültig letzten Ruhe im Mönichkirchener Himmelgarten beizusetzen. Hier, in der unverfälschten Natur der "Buckligen Welt" im Süden Wiens finden Sie einen angemessenen Platz, der zu jeder Jahreszeit zu Besuch und Gedenken einlädt.                               

mehr
einfache-einaescherung.jpg

Einfache Einäscherung

Diese Bestattungsmöglichkeit wird immer häufiger von Tierbesitzern wahrgenommen, denen vor allem daran liegt, ihr verstorbenes Tier nicht der Tierkörper-Beseitigung zu überlassen. Bei der einfachen Einäscherung setzen wir die Asche Ihres verstorbenen Tieres in der Gemeinschafts-Urne auf unserem Himmelgarten bei. Durch die einfachere Abwicklung erzielen wir Einsparungen, die wir unseren Tierhaltern in vollem Umfang weitergeben können.

mehr
keramikschild.jpg

Keramikschild

Nach der einfachen Einäscherung  verbleibt die Asche dann auf dem Wiener Alpen-Tierfriedhof in Mönichkirchen und wird dort in einer Gemeinschaftsurne beigesetzt. Die "Erinnerungswand" bietet die Möglichkeit, mit einem Namensschild auf seine letzte Ruhestätte hinzuweisen.